Dienstag, 26. April 2016

Photo-Walk


Benefiz-Photowalk durch Baden-Baden 

Alleine Fotografieren ist sehr schön und spannend, in der Gruppe loszuziehen und gemeinsam tolle Fotos zu schießen hat noch einen zusätzlichen Reiz. Im Rahmen der Demenzkampagne und durch Anregung eines Baden-Badeners Bürgers findet der erste Benefiz Photowalk in Baden-Baden statt. Die Initiative „Demenzkampagne“ möchte (Hobby-)Fotografen und Fotobegeisterte zusammenbringen.




Die Zielgruppe sind Menschen mit und ohne Demenz. Bei einem gemeinsamen Spaziergang werden Fotos zum Thema „Erinnerung“ gemacht – von allem, was den Fotografen rundherum interessant und passend erscheint. In erster Linie geht es hier um den Spaß am Fotografieren und das Verbessern der eigenen Fähigkeiten mit der Kamera. Man kann und soll sich dabei mit den anderen Teilnehmern austauschen und neue Erfahrungen sammeln. Welche Kamera man hat, ist egal. Interessierte sind herzlich willkommen. Ein Zugewinn ist sicher, da sich auch Profifotografen am Photowalk beteiligen.

Mit fünf Euro Teilnahmegebühr als Spende können Interessierte die Veranstaltung der Initiative „Demenzkampagne“ unterstützen. Wer möchte, kann im Anschluss sein schönstes Foto auf der Internetseite der Stadt veröffentlichen. Dort werden die drei beliebtesten Fotos des Benefiz Walks gewählt und prämiert. 

Treffpunkt ist am Samstag, 7. Mai, 14 Uhr, in der Innenstadt Baden-Baden (der genaue Treff wird erst bei Anmeldung mitgeteilt). Für gehbeeinträchtigte Personen gibt es auch eine barrierefreie Route. Für Getränkepausen zwischendurch ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter behält sich die Initiative vor, die Veranstaltung abzusagen. Interessierte melden sich bis Mittwoch, 4. Mai, beim
Pflegestützpunkt der Stadt Baden-Baden 
Tel. 07221/93-1492 oder per
Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.